0000 Asics PREMIUM NUBUK Pack – Save Our Sole
Jetzt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei bestellen!

Asics PREMIUM NUBUK Pack

Gepostet am

Seit unser lieber Asicsmensch Nico, an dieser Stelle sei er recht herzlich gegrüßt, vor knapp einem Jahr bei
uns aufschlug und die Kollektion präsentierte war klar, dass es ein heißer Sommer wird. Die Kollektion war
durchweg gelungen. Trotz Allem stachen ein paar in straaaaahlendem Schein hervor – nämlich diese beiden
Herrschaften. Der Asics Gel Lyte III Grey/Grey und der Asics Gel Lyte V Tan/Tan aus dem Premium Nubuk Pack!

Das Premium Nubuk Pack ist unserer Meinung nach einer der heißesten Drops in diesem Jahr!
Diese Beiden lassen selbst einige schillernde Collabs weniger schillernd erscheinen.

Der Gel Lyte III besticht durch sein schlichtes Upper in zwei verschiedenen Grautönen. Der Schuh
fühlt sich an wie ein frisch gepuderter Babyarsch und auch die Verarbeitung des wahllos gewählten
Exemplars, das hier vor mir steht ist einwandfrei. Er ist frei von den momentan so viel diskutierten
Kleberesten an denen sich momentan so viele aufgeilen :D Alles gut Leude...

Die grüne Sohle deren Farbe auch auf den Lacetips wiederzufinden ist, hebt sich schön von der
weißen Midsole ab. Diese ist gesprenkelt in der Farbe des helleren Grau. Der Colorway hätte besser
nicht sein können und harmoniert mit den Materialien. Allererste Sahne. Die perforierte Toebox ist bei
einem Bombenrelease wie diesem, ja fast schon Pflicht. Natürlich hat er eine...1+ in der Schule,
ein Fazit:10/10 oder ein Foto bei Heidi Klum verdient.

Der zweite im Bunde ist der Gel Lyte V der vom Colorway stark an den "Wildcats" von Hanon
erinnert. Er geht fast etwas unter im Schein des IIIers, wie der zweite Mann auf dem Mond eben
obwohl der eben auch megakrass war. ABER urteilt nich voreilig und schaut genau welcher euch
persönlich besser gefällt – falls ihr euch überhaupt entscheiden könnt. Wie der graue Kumpane
ist auch der Ver 1a verarbeitet. Das Curry- bzw. Tanupper ist ein Brett. Die burgundfarbene
Monosock mit den passenden Laces sorgt für die zweite dominierende Farbe am Schuh. In den
Lacetips findet ihr als schönes Detail das Curry wieder. Dass es nicht zwingend perforiert sein
muss, sieht man an diesem Exemplar. Das glatte Nubukupper sieht sehr edel aus und die, nennen
wir‘s mal, stimmige Midsole passt einfach super ins Gesamtbild.

Ohne hier eine schnulzige Lobeshymne auf diese Schuhe halten zu wollen, aber hier gibt es echt
wenig bis keinVerbesserungspotential. Released werden diese beiden Schmuckstücke am 15.05. um 0:00Uhr.

Viel Spaß mit den Detailshots! Die On-Feets folgen nächste Woche :)

Pinnen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft.

Neuste Posts