0000 Sneaker - Lexikon – Save Our Sole
Jetzt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei bestellen!

Sneaker - Lexikon

 A

Abzorb Dämpfung

Die Abzorb-Dämpfung ist neben der Encap-Dämpfung wohl eine der beliebtesten Dämpfungssysteme bei New Balance. Sie besteht aus Dupont™ Engage®, Isopren Gummischichten und weiteren Schaummaterial welches sich in der Midsole wiederfindet. Durch die Platzierung im Versen- sowie Fußballenbereich wird die maximale Energie- und Stoßabsorbtion (daher auch der Name Abzorb) gewährleistet. Die Zellen des Schaumes den New Balance für seine Sohlen verwendet, unterscheidet sich vom häufig verwendeten EVA-Schaum anderer Hersteller.

Adidas

In den 1920ern fertigten die Gebrüder Dassler in der Waschküche der Mutter Turnschuhe und schon 1928 wurden diese bei den Olympischen Spielen in Amsterdam getragen. Später wurde dann das Akronym "Adidas" aus dem Spitznamen Adi und denersten drei Buchstaben des Nachnamen gebildet. Heute steht der Name vor allem für Qualität und modische Sneaker.

Aglet
Ein Aglet oder Aiglet ist das schmale Stück am Ende eines Schnürsenkels oder eine Schnur. Oft aus Plastik oder Metall schützt es die einzelnen Fasern davor auszufransen. Die Dinger sind natürlich nicht nur zum Schutz da, sondern haben auch einen stylischen Faktor. Aglets, Aiglets oder auch einfach nur Lacetips gibt es heute in fast allen verschiedenen Formen und Farben zu kaufen um sie sich selber an den Schnürsenkeln zu befestigen.
ASICS
Anima Sana In Corpore Sano, oder wie wir es kennen: ASICS, bedeutet im deutschen sinngemäß „Eine gesunde Seele in einem gesunden Körper“. So bequem wie die Schuhe sind, werdet ihr aufjedenfall keine gesundheitlichen Schäden davontragen. ASICS hieß aber nicht immer ASICS. Kihachiro Onitsuka, ein Japaner wie ihr an dem Namen vielleicht entnehmen könnt, gründete ASICS unter dem Namen Onitsuka Tiger. 1949 kam es in Kobe, Japan zur Gründung. Dort hat die japanische Sportschuh- und Bekleidungsmarke auch heute noch ihren Sitz.
Heute ist ASICS die Nummer fünf weltweit im Sportschuh-Segment. Das Markenzeichen von Asics sind die sogenannten Tigerstripes und das ∂ vor dem Asics-Schriftzug.
Air Max (AM)
Wohl der Klassiker aus dem Hause Nike. Erstmals erblickte der Nike Air Max 1 das Licht der Welt im Jahre 1987, daher wird der Air Max 1 auch öfters Nike Air Max 87 genannt. Von Tinker Hatfield entworfen, war beim Nike Air Max 1 zum ersten Mal die Air Technologie zu sehen. Durch ein kleines „Fenster“ konnte man die Technologie erblicken. Viele Air Max Modelle folgten. 1988 der Air Max Light, 1990 der Air Max 90, 1992 der Air Max Classic/BW und und und...
B
Beater
sind Sneaker, die bei Wind und Wetter getragen werden. Ein Beater wird nicht wirklich gepflegt, sondern ist - wie Schuhe eben so sind - zum anziehen da.
Boost Dämpfung
Adidas präsentierte zum Frühjahr 2013 ein innovatives Dämpfungssystem für Runningschuhe, das für ein völlig neues Laufgefühl sorgt. In Zusammenarbeit mit der BASF wurde ein neuer Fertigungsprozess entwickelt. Festes TPU-Granulat (Thermoplastisches Polyurethan) wird dabei durch Sprengung in kleine Kapseln zerlegt. Diese Kapseln werden dann zu einer Zwischensohle verdichtet. Das dadurch entstehende Dämpfungssystem speichert bei jedem Schritt effizient Energie und gibt sie wieder zurück. Die Boost-Sohle gibt dem Käufer damit sowohl Komfort und Leichtigkeit, als auch Stabilität und Dämpfung.
BNIB
„Brand New In Box“, bedeutet so viel wie, dass das Paar ungetragen und in der Originalverpackung ist.
Box
Mit der „Box“ ist der Schuhkarton gemeint. Oft wird auch von OG Box gesprochen, was bedeutet, dass der Schuh in dem für ihn vorgesehenen Karton kommt. (Gleicher Hersteller/Richtige Größe). Falls keine „OG Box“ vorhanden ist, wird oft eine „Replacement Box“ mitgeliefert. Diese Box kann vom gleichen Hersteller sein, muss aber nicht.
BW
BW bedeutet "Big Window" und steht für die Air Bubble des Nike Air Max BW bzw. des Nike Air Max Classics. Der Air Max BW wurde ursprünglich erstmals 1991 als Teil der Nike Internationalist Serie veröffentlich. 

C

MerkenMerkenMerkenMerkenMerken